Solarhaus mit Wärmespeicher

16321 Schönow bei Berlin

 

Arbeitsmodell zum Projekt in Frontansicht
Modell
Arbeitsmodell zum Projekt schräg von der Seite
Modell
Arbeitsmodell zum Projekt Seitenansicht
Modell

Gemeinsam und doch jedes für sich • trennbar zusammen

Das Büro und die Wohnung sind zwar über zwei getrennte Eingänge völlig unabhängig nutzbar, jedoch bestehen auf jeder Etage direkte Anbindungen an die Wohnung. Die Grundrissgestaltung läßt sowohl eine enge Verknüpfung der Büroarbeit mit der Wohnnutzung zu als auch eine bedarfsweise Trennung wenn gegenseitige Störungen unerwünscht sind. Freiberufliche Tätigkeit und Familienleben können so mit einander verwoben werden. Vorausschauend kann das Büro aber auch leicht zu einer getrennten Einliegerwohnung umgestaltet werden.

Auf dem keilförmigen Waldgrundstück bildet die mit Holzschindeln verkleidete, bis zum Boden reichende Nordfassade die materielle Beziehung zum Baumbestand während sich die Südseite parallel zur südlichen Grundstücksgrenze der Sonne öffnet.

Die Südfenster ermöglichen passiv-solaren Direktgewinn und eine 18m² große thermische Kollektoranlage versorgt die solargestützte Heizungsanlage und Trinkwassererwärmung. Die Neigung der Kollektoren wurde deshalb für den Winterfall optimiert. Der Pufferspeicher ist im Spitzboden angeordnet. Weitere 18m² Schrägdachfläche sind der späteren Ausstattung mit Photovoltaik-Modulen zur solaren Stromerzeugung vorbehalten. Der holzgefeuerte Lehmofen im EG ist in das Heizsystem eingebunden.

Eine Lüftungsanalge mit Wärmerückgewinnung ist unverzichtbar Bestandteil des Energiekonzeptes.

Die Holzständerkonstruktion mit Zellulosedämmung und Lehmputzen runden das ökologische Gesamtkonzept ab.

Komposttoiletten im EG und OG ermöglichen die Rückgewinnung der organischen und mineralischen Stoffe des Haushalts in der aerob arbeitenden Kompostanlage.

 

Lageplan des Grundstücks.
Lageplan
Erdgeschossgrundriss in einer Zeichnung
Erdgeschoss
Obergeschossgrundriss gezeichnet
Obergeschoss
Ein Querschnitt vom Gebäude
Schnitt
Perspektive Nummer eins
Süd-West Ansicht; Die "private" Gartenseite
Perspektive Nummer zwei
Nord-Ost Ansicht; Die Zugangsseite für Büro und Wohnung